Navigation

Studentische Hilfskräfte (m/w/d) gesucht!

Am Lehrstuhl für Wirtschaftsprivatrecht werden aktuell studentische Hilfskräfte (m/w/d) in zwei verschiedenen Funktionen gesucht:

Im Rahmes des Projekts „QuiS – Digitalisierung in der Lehre“ im Förderprogramm Qualitätspakt Lehre (QPL) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter der Leitung von Dr. David Bartlitz werden ab sofort ein bis zwei studentische Hilfskräfte (m/w/d) eingestellt. Sie haben ein Faible für Programmierung (insb. App-Programmierung für mobile Endgeräte) und möchten aktiv an der Entwicklung einer innovativen Lern-App nach dem Prinzip der Gamification mitwirken? Sie interessieren sich für e-Learning und die Fortentwicklung der digitalen Hochschullehre? Dann werfen Sie doch einen Blick in die Stellenausschreibung und bewerben sich bis 30. März 2020 als studentische Hilfskraft!

Am Lehrstuhl für Wirtschaftsprivatrecht (Prof. Dr. Jochen Hoffmann) werden zum 1. Juni 2020 zwei studentische Hilfskräfte (m/w/d) eingestellt. Sie haben ein Faible für das Zivilrecht und möchten aktiv an der rechtswissenschaftlichen Forschung mitarbeiten? Sie interessieren sich für das Wirtschaftsleben und können sich eine intensivere Beschäftigung mit wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen vorstellen? Dann freuen wir uns sehr, wenn Sie sich die Stellenausschreibung näher ansehen und sich bis 6. April 2020 als studentische Hilfskraft bewerben!