Navigation

Neue Vorlesung von Prof. Dr. Hoffmann zum Recht der börsennotierten AG

Im Wintersemester 2019/2020 bietet Herr Prof. Dr. Hoffmann erstmals eine neu konzipierte Vorlesung mit dem Titel: „Recht der börsennotierten Aktiengesellschaft“ an.

Anders als in klassischen juristischen Lehrveranstaltungen soll in dieser Vorlesung nicht ein bestimmtes Rechtsgebiet systematisch dargestellt werden. Vielmehr geht es darum, den Teilnehmern die juristischen Kenntnisse und Kompetenzen zu vermitteln, die beim Börsengang und der Leitung einer börsennotierten Aktiengesellschaft gefordert sind. Inhaltliche Schwerpunkte werden im Einzelnen sein:

  • Einführung: Grundlagen des Aktienrechts
  • Der Weg in eine börsentaugliche Rechtsform (insbes. durch Umwandlung)
  • Der Börsengang: Rechtliche Anforderungen und Haftungsrisiken
  • Das Sonderrecht börsennotierter Gesellschaften: Aktien- und kapitalmarktrechtliche Pflichten
  • Die börsennotierte AG als Ziel eines Übernahmeangebots
  • Going private: Squeeze out, echtes und kaltes Delisting

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Studierende der Masterstudiengänge Management und FACT. Letztere können die Veranstaltung wahlweise mit Prüfungsleistung (Präsentation) oder als Schlüsselqualifikation ohne Prüfungsleistung (regelmäßige Teilnahme sowie engagierte Mitarbeit) belegen. Interessierte Studierende des Studiengangs Staatsexamen Rechtswissenschaft sind zur Teilnahme ebenfalls herzlich eingeladen.

Die Veranstaltungsankündigung finden Sie hier.

Die Anmeldung zu der Veranstaltung erfolgt über StudOn und ist vom 1. Oktober 2019, 8.00 Uhr, bis einschließlich 23. Oktober 2019, 0 Uhr, möglich. Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich für die von Ihnen gewünschte Veranstaltungsform (mit Prüfungsleistung oder ohne Prüfungsleistung) anmelden. Zur Anmeldung für die Veranstaltung mit Prüfungsleistung (Vertiefungsbereich Master FACT oder Master Management) gelangen Sie unter diesem Link, zur Anmeldung für die Veranstaltung ohne Prüfungsleistung (Schlüsselqualifikationen Master FACT) gelangen Sie unter diesem Link.